Der neue Silk-épil 9 skin spa von Braun mit Gewinnspiel

Hallo meine lieben Beautymäuse

Der Sommer steht vor der Türe und deshalb müssen meine Beine auch wieder schön glatt und weich werden.

Auf das tägliche Rasieren hab ich nicht immer Lust und darum dachtw ich mir, dass ich es einmal mit epilieren versuchen sollte.

Das Design des Epilierers gefällt mir super gut! Rosegold und glitzer. Vorallem lässt sich der Epilierer gut halten und egal wie man ihn verwendet, dass kleine Licht hilft die Haut so zu beleuchten, dass man immer sieht, was genau gemacht wird. Ich fand das Licht besonders in der Dusche praktisch, da ich nicht so gutes Licht im Badezimmer habe.

Der neue Epilierer von Braun verspricht so einiges:

  • Schnelleres und Hautschonenderes Epilieren dank der Senso-Smart techonolgie die durch Lichtsignale den Druck auf die Haut ausgleicht.
  • Zu 100% Wasserdicht, heisst der neue Haarenfernungs-Freund darf mit in die Badewanne oder unter der Dusche.
  • Dank der Pinsette ähnliche Art die Härchen auszureisen kann diese sogar 0,5mm Härchen entfernen.

Und jetzt zu den extra Aufsätze:

  • Der Massagenaufsatz mit 60 Noppen stimuliert  die Blutzirkulation und hilft dabei, die Epilation weniger schmerzhaft zu machen.
  • Der blaue Bürstenaufsatz entfernt alte Hautschüppchen und wirkt wie ein Peeling.
  • Der Violette Bürstenaufsatz verfeinert das Hautbild.

Das Epilieren unter der Dusche ist auf jeden fall  weniger schmerhaft, doch es ziept trotzdem. Dank den zwei Rollen neben dem Epilierer, verteilt sich der Druck auch sehr gut. Doch für mich ist es im Prinzip eine Gewöhnungssache, denn mit jedem epilieren, tut es weniger weh – aber dennoch, es tut weh.

Ich habe die Beine zwei Tage vor der ersten Nutzung des Epilierers Rasiert und der Epilierer hat tatsächlich, die meisten Haare entfernt.

Eine Freundin, die ebenfalls epiliert, hat mir zu diesem Vorgehen geraten. Nach ganzen drei Wochen fühlten sich ihre Beine immernoch so an, wie bei mir nach einem Tag mit dem Rasierer! Wahnsinn!

Ich denke, bei so einem Resultat lohnt sich der Mehraufwand wirklich. Unter der Dusche, kann man aber so auch Zeit sparen.

Durch das eplieren werden die Haare  feiner, der Nachteil: eingewachsene Haare.
Aber hierfür hat Braun den blauen und violetten Aufsatz, diese wirken wie ein Peeling und helfen enorm gegen eingewachsene Härchen.

Kommen wir nun zum aller  besten Ausatz dieses Epilierers: der Massageaufsatz.

Ein Traum! Mit zwei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen, tut dieser Aufsatz nach der Epilation richtig gut.

Ich denke, dass dieser bei regelmässiger Anwendung auch gegen Cellulite ein wenig helfen kann. Was viele nicht wissen ist, dass ist Cellulite vereinfacht gesagt nur verklebtes Gewebe ist, welches man auflockern kann.

Ich verwende den Epilierer mit dem Massageaufsatz super gerne beim Serien schauen, er ist so angenehm, ausserdem kann ich so auch etwas anderes tun, als nur zu Essen ;).

Den Trimmer Aufsatz kam bei mir noch nicht zum Einsatz, aber es wird sich bestimmt bald eine Gelegenheit dafür bieten.

Nun zun Gewinnspiel: heute wird auf Instagram ein Bild online gehen mit den Regeln wie ihr auch ein Exeplar gewinnen können könnt.

*PR-Samples

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s