Meine neue Liebe: Michel pure taste

Hallo meine lieben Gourmetmäuse

Heute geht es um meine Lieblingssäfte.

Michel hat etwas neues herausgebracht. Seid ihr gespannt?

Kindheitserinnerungen

Das hat einen bestimmten Grund. Meine Liebe zu diesen Säfte begann in der frühen Kindheit. Auf Schulausflügen durfte mein Multivitaminsaft nicht fehlen. Ebenso, wenn ich mich nicht ganz wohl fühle, trinke ich immer einen Saft, weil ich das Gefühl habe, dass er meinem Imunsystem hilft.

Am liebsten mache ich mir Säfte selbst, denn frisch gepresst schmeckt doch am besten. Besonders die kleinen Fruchtfleisch Stücke mag ich.

Doch habe ich leider zwischen Arbeit, Instagram und Freunde treffen wenig Zeit um mir immer selbst Saft zu pressen.

Ich glaube, Michel hat meine Gedanken erhört und so die neue Linie mit frischgepressten Säften herausgebracht.

Die Qual der Wahl

Mit vier verschiedenen Geschmacksrichtungen hat Michel etwas für jeden Geschmack, vom Klassiker zum Trendigen.

Der Klassiker: Orangensaft.

Bei Orangensaft ist man immer auf der sicheren Seite. Viel Vitamin C und super leckeres Fruchtfleisch!

Wann Sevieren? Ich finde der Orangensaft passt perfekt zu jedem Event, ob Brunch mit der Famile oder als Apero am Abend.

Der Exotische: Passionsfrucht • Orange • Banane • Apfel.

Er schmeckt anders als der Mulivitaminsaft, aber mit der Passionsfrucht hat dieser Saft eine gewisse exotische Note, die mir persönlich gut schmeckt.

Wann Servieren: ich finde er passt super gut zu einem Grillabend mit Freunden oder als Abkühlung in der Badi.

Der Stylische: Erbeere • Orange • Rande • Apfel.

Warum ich ihn den stylischen nenne? Er ist pink und somit passt dieser Saft super gut zu mir. Geschmacklich hat er mich auch sehr überrascht, denn eigentlich mag ich keine Rande, die dominiert in diesem Saft sehr, doch dieser Saft hats in sich! Sieht gut aus, ist extrem lecker und der Erbeergeschmack bleibt bis zum Schluss.

Und gegen Eisenmangel ist er sicher auch sehr gut.

Wann Servieren? Zu einem gemütlichen Picknick im Park.

Der Neue: Avocado • Spinat • Mango • Banane • Apfel.

Der Neue, weil er zu dieser Pure Taste Linie als letzter rausgekommen ist und die Avocado den richtigen Trend setzt. Im Vergleich zu den anderen Säften ist er dickflüssiger, sehr Mild und etwas total neues.

Wann Servieren? Ich finde dieser Saft ist der perfekte Begleiter für das Büro, um neue Energie zu schöpfen und eine kurze Genusspause einzulegen.

Doch was ist das Geheimniss für so viel Geschmack?

Michel verwendet nur 100% frische Früchte und Gemüse, ohne Zuckerzusatz.

Diese wurden nicht erhitzt sondern mit dem schonenden Hochdruckverfahren (HHP) so lange haltbar gemacht! Da kann ich wirklich nur Zustimmen, denn die Säfte waren lange.. lange bei mir im Kühlschrank weil ich sie ja noch Fotografieren musste.

Ich liebe kalte Getränke, doch sogar bei Raumtemperatur hat man einen wunderbaren Geschmack.

Aber Achtung! Nicht Tagelang rumstehen lassen, diese Säfte sind zum sofort geniessen gedacht oder dürfen bei warmen Aussentemperaturen im Kühlschrank auf dich warten.

P.S. Die Säfte sind auch Vegan;)

Hier sind die Säfte erhältlich

  • Bei Coop
  • Coop Pronto
  • Coop@homehttps://www.coopathome.ch/de/supermarkt/getränke/frucht–%26-gemüsesäfte/fruchtsäfte/Übrige-fruchtsäfte/michel-fruchtsaft-pure-taste-erdbeer%2c-orange-%26-randen/p/6031922
  • Le Shop
  • Manor
  • Bekereien und
  • in verschiedenen Restaurants.

1516384022694-16* Bezahlte Kooperation, meine Meinung bleibt stehts Ehrlich.

Ein Gedanke zu “Meine neue Liebe: Michel pure taste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s