TB zu Hamburg

Hallo meine lieben,

ach, Hamburg! Schön wars.

Eingecheckt haben wir im schönen Hotel Atlantik.

Nach einer kurzen Pause im Hotel Zimmer haben wir ganz Touri-mässig in einem Bus eine Stadtrundfahrt durch Hamburg gemacht.

IMG_5489

Danach sind wir noch ein bisschen shoppen gegangen, jedoch muss ich sagen, dass ich von Hamburg mehr erwartet hätte.
Amsterdam und Barcelona sind zum shoppen eindeutig besser.

Es waren kurze sechs Tage, doch wir hatten ein volles Programm.

  • Führung durch die Elbphilharmonie
  • Führung durch die Speicherstadt
  • Führung durch den Kiez
  • Besuch in der Hamburger Kunsthalle
  • Hamburger Dungeon
  • Schiffsfahrt
  • Musicals: „Ich war noch niemals in New York“ und „Die Heisse Ecke“

Zu den Musicals muss ich sagen, dass die „Heisse Ecke“ echt unschlagbar war. Ein eigenes Musical, welches vom Kiez handelt und nur in Hamburg aufgeführt wird.

Enttäuscht war ich von „Ich war noch niemals in New York“. Wir wurden mit dem Schiff zum Musical gebracht, das Gebäude war sehr schön – doch das Musical war zu lange und die Geschichte ziemlich lahm.

Der Dungeon war echt düster. Im Dunkeln hatte ich ziemlich Pech. Ich war von Anfang an im Visier der Schausteller.  Nicht nur, dass ich anscheinend alle Anwesenden ins Verderben gestürzt habe, ich wurde auch der hexerei bezichtigt und ein Termin für meine Verbrennung wurde direkt vor Ort abgemacht. Gruselig.

Zum Glück waren die Führungen durch die verschiedenen Orte  interessant, auch wenn das Wetter echt kalt und Nass war.

Umso schöner war es im warmen und schönen Hotel anzukommen und dort abends noch was an der Bar zu trinken.

Dort entdeckte ich meine Liebe zu „St. Germain“, einem Cocktail, der mir sehr geschmeckt hat und zudem unendlich erschien. Kann ich jedem nur empfehlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s